Seitentemplate mit zwei Loops erstellen

Kürzlich kam per Kommentar die Frage auf, wie sich ein Seitentemplate mit zwei Loops erstellen lässt. Zuerst sollen Beiträge einer Kategorie mit mittelgroßem Beitragsbild ausgegeben werden. Dann sollen weitere Beiträge derselben Kategorie nur noch per Beitragstitel erscheinen. Da dies keine ungewöhnliche Frage ist, versprach ich, in einem Beitrag darauf einzugehen. Immerhin sieht man Vergleichbares immer wieder: […]

Mehr lesen

Übergangswörter – nach Bedeutung und Wortart sortiert

Nutzen Sie bereits das Plugin Yoast SEO? Dann haben Sie bestimmt auch schon den unerfreulichen Effekt erlebt, dass das Plugin die Lesbarkeit Ihrer Texte für verbesserungsbedürftig erklärt hat. Und dabei sind die Kriterien für diese Bewertung noch nicht einmal selbsterklärend. Okay, zu lange Sätze – das lässt sich nachvollziehen und auch leicht ändern. Zu komplizierte […]

Mehr lesen

Twenty Seventeen Startseite: Panels bearbeiten

Die Startseite des neuen Standardthemes Twenty Seventeen lässt sich durchaus als Hingucker bezeichnen. Sofern im Design > Customizer aktiviert, bietet sie die Darstellung von vier Seiten der Website im Sinne des Featured Contents. Untereinander zeigt sie dann immer erst das Beitragsbild der jeweiligen Seite an, gefolgt von deren Inhalt. Dieser Inhalt erscheint, entsprechend der Grundeinstellung […]

Mehr lesen

WordPress 301-Weiterleitung einrichten

Es wird immer wieder vorkommen, dass Sie sogenannte 301-Weiterleitungen einrichten müssen. Dieser HTTP-Statuscode besagt, dass eine Seite oder ein Beitrag permanent umgezogen ist. Dabei ist diese Information nicht nur wichtig für Suchmaschinen. Sie ist vor allem wichtig für die Nutzer Ihrer Website. Ohne Weiterleitung würden sie nämlich nur eine unschöne 404-Fehlermeldung erhalten. 301-Weiterleitungen werden eigentlich […]

Mehr lesen

Kinderkriegen leicht gemacht mit WordPress Child Theme Plugin

Update 16.01.2017 Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil: Nach weiteren Tests komme ich zu dem Schluss, dass – zumindest für mich – nichts über das Selbermachen geht. Von daher: Per FTP Verzeichnis anlegen, style.css mit dem passenden Style Header und functions.php mit dem von wordpress.org empfohlenen enqueue-Vorgehen dort ablegen, Child Theme einmal testen […]

Mehr lesen